Aktivreisen

Cascais


Cascais ist in den letzten Jahrzehnten, in den Sommermonaten, zu einem viel besuchten Urlausort geworden. Das ehemalige kleine Fischerdorf hat seinen heimischen Charme behalten.

Spazieren Sie durch die Altstadt mit ihren engen Gassen und bewundern Sie die gekachelten Fassaden an den weißen Häusern. Die vielen Grünflächen der Stadt laden zum Verweilen ein.

Das Hafenviertel der Stadt gehört noch zum ursprünglichen Teil von Cascais. Hier können Sie am Abend die bunt bemalten Fischerboote bei ihrer Rückkehr beobachten und miterleben, wie lautstark die Fische versteigert werden. Besuchen Sie auch eine der vielen Bars und Restaurants und genießen Sie den frisch gefangenen Fisch bei einem Gläschen Wein.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören:

  • das Rathaus, seine Fassade ist mit sehr schönen Azulejos (Kacheln) geschmückt.
  • die Igreja da Nossa Senhora da Assuncao, aus dem 18. Jahrhundert. Sie gehört zu den wichtigsten Gotteshäusern der Stadt.
  • die Festung von Cascais, von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf die Bucht und den Jachthafen.
Cascais hat auch noch einige Museen, die zu einem Besuch einladen.