Aktivreisen

Algarve


Vom Meer aus gesehen ist die Küste der Algarve eine Aneinanderreihung bunter Steilküsten, bizarr geformter Klippen und Grotten, die dem Dialog vom Meer und Wind entsprungen sind, ausgedehnter goldfarbener Bereiche und Wasser, das alle Blautöne in sich vereinigt.

Die Algarve-Küste ist etwa 200 km lang und ihre Strände haben verschiedene Formen und Größen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Große oder kleine, ruhige oder belebte, mit Wellen oder Seen, einsame oder viel besuchte - an den Stränden der Algarve ist die Sonne das ganze Jahr zu Besuch. Die Strände mit ihrem sauberen und warmen Wasser verfügen über die Blaue Flagge und sind so unwiderstehlich, wie das milde Klima, das hier das ganze Jahr herrscht.

Faul im Schatten eines Sonnenschirms liegend, im unendlichen Blau des Meeres schwimmen oder Wassersport treiben, wie zum Beispiel Tauchen, Angelsport, Windsurfen oder Jet-Ski, die Strände der Algarve bieten für jeden etwas.

Aber die Küste ist in der Algarveregion nicht die einzige Landschaft, wo die Natur noch im Einklang mit sich selbst lebt. In den Naturreservaten und Parks verzaubern Fauna und Flora. Hier entdecken Sie seltene Pflanzen und Blumen oder elegante Vögel, wie Flamingos, Störche oder Reiher.

Ebenso wie die Strände und Naturreservate enthüllen die Golfplätze der Algarve eine seltene Schönheit und sind das Paradies eines jeden Golfspielers. Das milde Klima mit mehr als dreihundert Sonnentagen im Jahr dehnt die Saison auf das ganze Jahr aus. Die Idylle aus Vegetation, Seen, Greens, Tees und Ruhe wird auf den 30 Golfplätzen nur ab und zu von den Geräuschen eines Aufschlags oder von dem Gesang eines Vogels unterbrochen.

Die natürliche Schönheit und die Erlesenheit der zeitgenössischen Kultur leben in einem harmonischen Miteinander in der gleichzeitig kosmopolitischen und pittoresken Region Algarve.

Mit seiner Stadtmauer und ihren Einbuchtungen und Felsengrotten ist die Fischerstadt Lagos, gleich am Atlantischen Ozean, eine beeindruckende Sehenswürdigkeit an der Algarve-Küste.

Die Stadt Sagres liegt im äußersten Westen und lädt zu einem langen Spaziergang ein, bei dem Sie in Ruhe das Meer beobachten können. In Albufeira verabschiedet sich die Sonne am Abend zuletzt auf den Promenaden am Meeresufer und der Mond inspiriert zu heißen Nächten in den Bars und Diskotheken. In Tavira, eine von Kunst und Geschichte geprägte Stadt, die von Hügeln eingerahmt wird, auf denen Feigen-und Mandelbäume wachsen, spiegeln sich die Häuser mit den gezackten Schornsteinen, die Burg und die Kirchen im Fluss, der in das Meer mündet.

Wenn Sie ein glamouröses Ambiente suchen, um Ihren Sommertraum zu verwirklichen, sollten Sie sich am Leben des Jet-sets beteiligen, das sich in Vale do Lobo, Ancao und Quinta do Lago abspielt, Orte an deren Stränden sich exklusive Resorts etabliert haben.

Um Veranstaltungen zu fördern, die sich durch Glamour und Weltoffenheit kennzeichnen, organisiert der Veranstalter Algarve während des ganzen Jahres Konzerte, Aufführungen, Ausstellungen und Feste und setzt dabei auf Vielfalt.